´´
Der andere Fokus beim Angeln

Ob man nun im Internet auf Angelwebseiten unterwegs ist oder aber auch Printmagazine und Zeitschriften rund um das Hobby Angeln ansieht, es geht fast immer darum einen noch attraktiveren Köder zu finden, eine fängigere Köderführung zu versuchen oder Materialien anzupassen um mehr oder größere Fische an den Haken zu bekommen und erfolgreich an Land bringen zu können. Letztendlich geht es immer darum noch „erfolgreicher“ zu sein beim Angeln.

Einen anderen Fokus findet man häufiger bei älteren Anglern, die sich zum gemeinschaftlichen Angeln am Wasser treffen. Teilweise werden sogar ganze Wochenenden oder Wochen mit Zelt oder Wohnwagen am Wasser verbracht. Teilweise gerät das Angeln selbst sehr schnell in den Hintergrund und es geht mehr um Gemeinschaft, Spaß zu haben und zusammen in der Natur zu sein. Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Barsch ist ein sehr beliebter Speisefisch, welcher auch Größen von über 40cm erreichen kann. Er ist ein Raubfisch und gehört ebenso wie der Zander zu den Barschartigen Fischen. Das Schöne an den Barschen ist, dass diese recht einfach gefangen werden können. Hierfür können viele Köder, wie z.B. ein Wurm oder ein kleines Rotauge bzw. ein kleiner Barsch Köderfisch verwendet werden. Auch sehr beliebt ist das aktive Angeln auf Barsch. Diesen Beitrag weiterlesen »